Volker Kriegel & Spectrum - Mild Maniac (Special Edition)

Volker Kriegel & Spectrum - Mild Maniac (Special Edition)

Volker Kriegel & Spectrum
Mild Maniac (Special Edition)

Erscheinungstermin: 25.01.2019
Label: Moosicus Records

Volker Kriegel & Spectrum - Mild Maniac (Special Edition) - bei JPC kaufenVolker Kriegel & Spectrum - Mild Maniac (Special Edition) - bei Amazon kaufen

Volker Kriegel (geboren 1943, gestorben 2003) zählt zu den besten und wichtigsten deutschen Jazz Gitarristen der Nachkriegszeit, international hoch anerkannt trieb er die Innovation des Jazzrocks voran. Der Freundeskreis um seine Frau Ev Kriegel hat nun einen unglaublichen Schatz an alten Tonbandaufnahmen aus seinen verschiedenen Schaffensphasen wieder hörbar gemacht. Es wurden bislang unveröffentlichte Liveaufnahmen sowie bekanntes Material von seinen Alben digitalisiert und liebevoll remastered. Diese audiophilen Perlen bilden das „Volker Kriegel Archive“, das nun auf Moosicus veröffentlicht wird.

Die Erstveröffentlichung von „Mild Maniac“ kam 1974 als Langspielplatte. Neben Volker Kriegel an der Gitarre wirkten noch mit: Rainer Brüninghaus an den Tasten, Eberhard Weber am Bass und Joe Nay am Schlagzeug. Gast im Studio war Peter Giger an der Perkussion.

Die Bonustracks sind Liveaufnahmen vom „Idsteiner Schlosskonzert 1977“.

  1. Mindwill
  2. Prinz Eisenherz
  3. Schnellhörspiel
  4. Mild maniac
  5. The visit
  6. D-Dödel
  7. Prinz Eisenherz (alternate)
  8. So far, so good (live)
  9. Song for a friend (live)
  10. Natural space (live)
  11. Schnellhörspiel (live)

Einen Kommentar schreiben