Wes Montgomery - In Paris: The Definitive ORTF Recording

Wes Montgomery - In Paris: The Definitive ORTF Recording

Wes Montgomery
In Paris: The Definitive ORTF Recording

Erscheinungstermin: 26.01.2018
Label: Resonance, 1965

Wes Montgomery - In Paris: The Definitive ORTF Recording - bei JPC kaufenWes Montgomery - In Paris: The Definitive ORTF Recording - bei Amazon kaufen

Wes Montgomery - guitar
Harold Mabern - piano
Arthur Harper - bass
Jimmy Lovelace - drums

Special Guest Johnny Griffin - tenor saxophone
("Full House", "'Round Midnight" & "Blue 'N Boogie/West Coast Blues")

„In Paris: The Definitive ORTF Recording“ greift das Konzert der Jazz-Legende Wes Montgomery während seiner einzigen Europa Tournee auf, das am 27. März 1965 im Théâtre des Champs Elysées in Paris stattfand.

Dieser erste offizielle Release des legendären und einmaligen Konzertes zeigt die wahrscheinlich beste Live-Performance Wes Montgomerys. Die Aufnahmen werden in Zusammenarbeit mit dem Institut national de l’audiovisuel (INA) veröffentlicht, mit High-Resolution Audios von den Original Bändern. Das Deluxe 2CD Set beinhaltet ein ausführliches 32-Seiten-Booklet mit fantastischen Archiv Bildern, die während des Konzerts vom berühmten Musik-Fotografen Jean-Pierre Leloir gemacht wurden; zudem Essays des Historikers und Direktor der Jazz Studien an der Rutgers University Vincent Pelote, Resonance Produzent Zev Feldman und Mitproduzent Pascal Rozat des INA; sowie Interviews mit dem Pianisten Harold Mabern, dem altbekannten Gitarristen Russell Malone und vielen mehr.

Disk 1

  1. Four on six
  2. Impressions
  3. The girl next door
  4. Here's that rainy day
  5. Jingles

Disk 2

  1. To wane
  2. Full house
  3. Round midnight
  4. Blue 'n boogie / West Coast blues
  5. Twisted blues

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.