Yelena Eckemoff - Better Than Gold and Silver

Yelena Eckemoff - Better Than Gold and Silver

Yelena Eckemoff
Better Than Gold and Silver

Erscheinungstermin: 21.09.2018
Label: L & H Production, 2018

Yelena Eckemoff - Better Than Gold and Silver - bei JPC kaufenYelena Eckemoff - Better Than Gold and Silver - bei Amazon kaufen

CD 1
Yelena Eckemoff - Piano and Compositions
Kim Mayo - Mezzo Soprano
Tomás Cruz - Tenor
Ralph Alessi - Trumpet
Ben Monder - Electrical Guitar
Christian Howes - Violin
Drew Gress - Double Bass
Joey Baron - Drums

CD 2
Yelena Eckemoff - Piano and Compositions
Ralph Alessi - Trumpet
Ben Monder - Electrical Guitar
Christian Howes - Violin
Drew Gress - Double Bass
Joey Baron - Drums

Das einzig wirklich Überraschende an dieser Stelle in Yelena Eckemoffs einzigartiger, überaus produktiver Karriere wäre, wenn die in Russland geborene Pianistin und Komponistin mit neuer Musik aufwarten würde, die nicht verblüfft.

Aber selbst nach diesem Standard ist Eckemoffs neues wunderschönes Doppelalbum "Better Than Gold And Silver", auf dem sie biblische Psalmen vertonte, eine Überraschung. Vielleicht sogar ein Wunder. "Ich bin von der Tiefe der Psalmen beeindruckt und beschämt worden", sagt sie, "und zwar nicht nur als heilige Texte, sondern als wunderbarer Schatz poetischer Kunst.

Jede CD von "Better Than Gold and Silver" besteht aus zehn Auswahlen, die in identischer Reihenfolge präsentiert werden. Die erste CD enthält Eckemoff's Vokalabwandlung, die zweite besteht aus Instrumentalversionen desselben Ensembles, verschiedene Takes mit längeren Soli, in denen die schönen Gesangslinien den verschiedenen Instrumenten gegeben werden.

Der wunderschöne Klarinettenton von Alessi's Trompete verbreitet Freude durch einen "Lieder ohne Worte"-Ansatz. Auf Eckemoffs strahlender Lyrik am Klavier, die aus ihrer klassischen Ausbildung ebenso wie aus Jazz, Blues, Gospel und Pop schöpft, schwebt die Musik bemerkenswert offen und von innen beleuchtet, scheinbar inspiriert von Psalm 119: "Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege". Obwohl Eckemoff schon lange religiöse Musik in der Kirche spielt, sagt sie: "Meine musikalischen Schauplätze der biblischen Psalmen gehören nicht zum Werk der christlichen Musik. Es ist eher ein Werk des modernen Jazz."

"Better Than Gold and Silver" ist nur die erste in einer geplanten Serie von Eckemoffs Psalm-Aufnahmen, die sie neben dem, was sie ihre "Flut" anderer Aufnahmen nennt, weiter ergänzen wird.

Disk 1 (Vocal)

  1. Psalm 131 
  2. Psalm 119 Teth
  3. Psalm 119 Nun
  4. Psalm 110
  5. Psalm 119 Lamed
  6. Psalm 126
  7. Psalm 58
  8. Psalm 119 Jod
  9. Psalm 119 Zain
  10. Psalm 147

Disk 2 (Instrumental)

  1. Psalm 131
  2. Psalm 119 Teth
  3. Psalm 119 Nun
  4. Psalm 110
  5. Psalm 119 Lamed
  6. Psalm 126
  7. Psalm 58
  8. Psalm 119 Jod
  9. Psalm 119 Zain

Einen Kommentar schreiben