Atom String Quartet - Universum

Atom String Quartet - Universum
Atom String Quartet - Universum

Atom String Quartet
Universum

Erscheinungstermin: 19.01.2024
Label: Warner Music, 2023

Album kaufen

jazz-fun`s recap:

"Universum" ist ein geschliffener Diamant im musikalischen Konzept der Band, in dem sich die für das Quartett charakteristische Härte gepaart mit Melancholie und Improvisationsmut wiederfindet. Die Musiker führen uns durch klassische Harmonien, virtuose melodische und improvisatorische Läufe und manchmal sogar Blues-Anklänge. Diese Platte hat das Potenzial, ein Welthit in ihrer Kategorie zu werden. Ein fantastisches Album, wir sind begeistert!

Dawid Lubowicz - Geige
Mateusz Smoczyński - Geige
Michał Zaborski - Bratsche
Krzysztof Lenczowski - Cello

UNIVERSUM ist das siebte Soloalbum des Atom String Quartet. Dieses 2-CD-Album ist eine natürliche Fortsetzung der Aktivitäten des Quartetts und zugleich ein völlig neuer kompositorischer Ansatz. Jeder der Musiker hat sich mit der großen Form auseinandergesetzt und ein vollwertiges, polyphones Streichquartett komponiert. Diese Kompositionen sind autonome Werke, die unterschiedliche Geschichten erzählen und den individuellen Charakter jedes Komponisten widerspiegeln.

"Atomisierungen" von Dawid Lubowicz erzählen von der Weite des Universums, spiegeln die Unendlichkeit des Geschehens, die Geschichte des nie endenden Weges. "Bilder aus Warschau" von Mateusz Smoczyński ist eine musikalische Partitur des Warschauer Heldentums und des Schmerzes seiner Bürger, durchsetzt mit Bildern einer Metropole, die in der heutigen Zeit vor Leben vibriert. "Bolero" von Michał Zaborski erzählt von Tanz, Leidenschaft und Liebe und Atlas der Schmetterlinge" von Krzytof Lenczowski ist die musikalische Illustration eines Kinderbuches mit Bildern und Beschreibungen von Schmetterlingen.

Stilistisch und formal nähern sich die Kompositionen der klassischen Musik, dem natürlichen Umfeld des Streichquartetts, lassen aber auch die für die Gruppe charakteristischen Elemente wie Improvisation oder neue, nicht standardisierte Aufführungstechniken nicht vermissen.

Das Atom String Quartet ist eines der faszinierendsten Kammermusikensembles der Welt und gehört zu den besten Jazzmusikern Polens. Die Gruppe verbindet die enormen Möglichkeiten eines klassischen Streichquartetts mit einem breiten Spektrum an Improvisation. In ihrer Arbeit kann man neben Jazz auch Inspirationen aus der polnischen Folklore, Weltmusik, zeitgenössischer und klassischer Musik hören. Das Atom String Quartet besteht aus den Geigern Dawid Lubowicz und Mateusz Smoczyński, dem Bratschisten Michał Zaborski und dem Cellisten Krzysztof Lenczowski. Das Quartett ist ständiger Gast auf den größten polnischen und internationalen Musikbühnen und die Musiker werden regelmäßig eingeladen, an Aufnahmen anderer Musiker mitzuwirken. Das Quartett arbeitet mit führenden polnischen und internationalen Künstlern und Orchestern zusammen.

Text: Warner Music

  1. Atomizations: I. Interference
  2. Atomizations: II. Entanglement
  3. Atomizations: III. Cosmic Microwave Background
  4. Atomizations: IV. Universe Expansion
  5. Atlas of Butterflies: I. Peacock Butterfly
  6. Atlas of Butterflies: II. Common Brimstone
  7. Atlas of Butterflies: III. Adonis Blue
  8. Atlas of Butterflies: IV. Old World Swallowtail
  9. Pictures from Warsaw: I. Foundation
  10. Pictures from Warsaw: II. Tears
  11. Pictures from Warsaw: III. Battle
  12. Pictures from Warsaw: IV. In Between
  13. Pictures from Warsaw: V. Uprising
  14. Pictures from Warsaw: VI. Death
  15. Pictures from Warsaw: VII. Crush
  16. Pictures from Warsaw: VIII. Present
  17. Bolero: I. Bolero
  18. Bolero: II. Air
  19. Bolero: III. Finale

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.