Eld Now - Hic Et Nunc

Eld Now - Hic Et Nunc

Eld Now
Hic Et Nunc

Erscheinungstermin: 14.10.2016
Label: AJazz, 2015

Eld Now - Hic Et Nunc - bei JPC kaufenEld Now - Hic Et Nunc - bei Amazon kaufen

Gary Fuhrmann - Saxophone
Thomas Stabenow - Bass
Holger Nesweda - Drums
featuring:
Kosho - Guitar, Vocals
Tobias Weindorf - Piano

Die mit dem Wormser Saxophonisten Gary Fuhrmann, Bassist Thomas Stabenow und Schlagzeuger Holger Nesweda jazzgeschichtlich hochkompetent besetzte Formation ELD NOW spielt Stücke der Klassiker des Genres, von Charlie Parker, John Coltrane oder Thelonious Monk, und bekannte Jazz-Standards. Hic Et Nunc: Aber dies stets mit einem gewissen neuen Spin, aus einer anderen Perspektive, mit einer anderen Spielhaltung. Das kann mal ein ungewöhnliches Tempo sein, mal ein Rhythmus aus einem ganz anderen (Jazz-)Stil oder eine neue Instrumentierung: So entsteht im Hier und Jetzt neues musikalisches Terrain, das es zu entdecken gilt.

Mit Wurlitzer-Piano und Gesang plus Akustikgitarre steuern die eingeladenen Gäste, Pianist Tobias Weindorf und „Sohn Mannheims“ Kosho weitere in diesem Zusammenhang ungewohnte Klangfarben bei und haben so entscheidenden Anteil am Spiel vertraut - unvertraut.

Der Name „ELD NOW“ beschreibt das Konzept der Gruppe. Einerseits ist es ein Wortspiel, und andererseits ist mit „eld“ etwas wie „Vorfahren“ gemeint. Somit wird klar, dass die Band die teilweise bereits vergessenen aber zeitlosen Perlen der Jazz-Geschichte durch eigene, moderne Klangvorstellungen wiederbeleben möchte: Neues entsteht aus Altem.

  1. Segment
  2. Mr. Day
  3. Love for sale
  4. Nature boy
  5. Skippy
  6. Get happy
  7. Loveboat
  8. Laverne walk
  9. Central park worms
  10. Well you needn't
  11. Puttin' on the ritz

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.