Ernst Bier / Mack Goldsbury Quartet - Persuasive Freedom

Ernst Bier / Mack Goldsbury Quartet - Persuasive Freedom

Ernst Bier / Mack Goldsbury Quartet
Persuasive Freedom

Erscheinungstermin: 2020
Label: Jazzwerkstatt, 2020

Erhältlich auf allen digitalen Plattformen oder direkt bei jazzwerkstatt:
https://www.jazzwerkstatt.eu/digital-only

Mack Goldsbury - Tenor- & Soprano Saxophones / Piccolo Flute
Rolf Zielke - Piano
Erik Unsworth - Double Bass
Ernst Bier - Drums

Special Guest:
Kevin Burrell - Percussion

1994 beschlossen Ernst Bier und Mack Goldsbury, eine gemeinschaftliche Band zu gründen. Inzwischen sind mehr als 25 Jahre vergangen, und die Liste der Musiker, die in dieser Band mitgewirkt haben, ist sehr lang.

Es sind insgesamt vier CDs erschienen, bei denen u.a. Reggie Moore, Martin Lillich, Herb Robertson, Frank Möbus, Ed Schuller, Maciej Fortuna oder Mathias Bätzel mitgespielt haben. Das aktuelle Quartett mit dem Pianisten Rolf Zielke und dem aus El Paso/Texas stammenden Bassisten Erik Unsworth besteht seit 2016. Im Juli 2019 entstanden diese Aufnahmen im Tonstudio Greve in Berlin. Als Gast wirkte der in Berlin lebende amerikanische Jazzpercussionist Kevin Burrell bei drei Titeln mit.

Lassen Sie sich mitreißen von der ungeheuren Spiellaune dieser exzellenten Musiker. Sie leben mit und durch Ihre Musik, eine Tatsache, die Sie ausnahmslos an die Hörer weitergeben.

Text: Jazzwerkstatt

jazz-fun.de meint:
Ernst Bier und das Mack Goldsbury Quartet spielen anmutig und erfreuen uns mit schönen Improvisationen und einer groovigen Rhythmusgruppe. Frisch, voller Charme und Freude am Musizieren.

Lesen Sie auch der Konzertbericht von Cosmo Scharmer: Die Mack Goldsbury Group im Berliner A-Trane – 25 bis 27.12.2017

  1. Time on Monday - Mack Goldsbury
  2. Like Derwyn - Mack Goldsbury
  3. Samba Macumba - Mack Goldsbury
  4. Persuasive Freedom - Mack Goldsbury
  5. Incandescent – Erik Unsworth
  6. Soulful Bill – James Williams
  7. Persistance - Mack Goldsbury
  8. Strange Things – Rolf Zielke
  9. Mother´s Day - Mack Goldsbury
  10. Avenue G - Mack Goldsbury / Bob Lenox
  11. Grey – Erik Unsworth

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.