Here We Go Again: Celebrating The Genius Of Ray Charles / Live

Here We Go Again: Celebrating The Genius Of Ray Charles / Live

Willie Nelson, Wynton Marsalis, Norah Jones
Here We Go Again: Celebrating The Genius Of Ray Charles / Live

Erscheinungstermin: 25.3.2011
Label: BlueNote

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonHere We Go Again: Celebrating The Genius Of Ray Charles - bei iTunes kaufen

Bereits das erste gemeinsame Album der beiden so unterschiedlichen Superstars WILLIE NELSON und WYNTON MARSALIS war künstlerisch und kommerziell ein riesiger Erfolg. Für das Blue-Note-Album "Two Men With The Blues" (2008) hatten die Country-Legende WILLIE NELSON und die Jazz-Koryphäe WYNTON MARSALIS im Jahr 2007 zwei Konzerte im Lincoln Center von New York gegeben, dessen besonderer Zauber auf dem Live-Album perfekt dokumentiert worden ist.

Für "Here We Go Again: Celebrating The Genius Of Ray Charles" fanden sie sich erneut auf einer Bühne zusammen, diesmal im Rose Theater, einem weiteren Konzertsaal des Lincoln Center, um dort im Februar 2009 mit einem konzeptionellen Programm rund um die wegweisenden Kompositionen von Ray Charles zu begeistern.
Prominent unterstützt wurden die beiden Musiker dabei von der Sängerin und Pianistin NORAH JONES, die mit den Songs von Ray Charles wohlvertraut ist und es als besondere Ehre empfand, gemeinsam mit NELSON und MARSALIS aufzutreten.

Einfühlsam und voller Experimentierlust singt und swingt sich dieses einmalige "Dreigestirn" durch ein stilistisch weit gefächertes Repertoire von Songs, die ausnahmslos Klassiker sind, von "Hallelujah, I Love You So" über "Unchain My Heart" und "Hit The Road Jack" bis hin zu "Here We Go Again" und "Makin Whoopie".

  1. Hallelujah I Love her So (Gospel 2-Beat / Boogaloo / 4 / 4 Swing)
  2. Come Rain Or Come Shine (Walking Ballad)
  3. Unchain My Heart (Bolero With Habanera Bass)
  4. Cryin' Time (Country Ballad)
  5. Losing Hand (Dirge With Chain-Gang Shuffle)
  6. Hit The Road Jack (Gospel 2-Beat / 4 / 4 Swing)
  7. I'm Moving On (Boogaloo With Afro-Latin Backbeat / 4 / 4 Swing)
  8. Busted (Gospel 12 / 8 Shuffle)
  9. Here We Go Again (Rhythm & Blues 12 / 8 Shuffle)
  10. Makin' Whoopee (Hard-Bop 2-Beat / 4 / 4 Swing)
  11. I Love You So Much It Hurts (Waltz)
  12. What'd I Say (Boogaloo)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.