Online-Jazzserie Old Fashioned Sleepless Nights startet CROWD auf Satrtnext

(Kommentare: 0)

Old Fashioned Sleepless Nights

Jazzkonzert trifft auf Reality: Sängerin Anna Margolina und Pianist Kenneth Berkel entwickeln ein digitales Konzertformat, das mit der Zeit gegangen ist. Ehrliche Gespräche, Live-Musik und viel Raum für Spontanität - die Videos werden nicht geschnitten, die Crew redet mit. Ihr seht, wie Songs entstehen, wie gearbeitet und zusammen gelacht wird! Unterstützt uns bei einer neuen Staffel der "Old Fashioned Sleepless Nights".

Die Serie spricht alle an, die sich für Kunst interessieren, vor allem aber für die Künstler und ihre Erlebnisse. Anna Margolina und Kenneth Berkel spielen neben Great American Jazz auch Eigenkompositionen, Soul und Popsongs.

Die Spenden werden eingesetzt für die Kameratechnik, Licht, Ton, Foto, Bild- und Musikbearbeitung (Postproduktion), Studiomiete. Auch der kleine, ambitionierte Team sollte langfristig gesehen Honorare bekommen.

Hinter dem Projekt stehen:
Anna Margolina - Idee, Konzeption, Planung, Gesang
Kenneth Berkel - Konzept, Arrangements, Komposition, Piano
Nico Deutschland - Kamera, Licht, Nachbearbeitung
Erik Müller - Projektleitung, Planung, Technik, Live-Ton
Robert Spencer - Ton Nachbearbeitung
Victoria Byt - On Set Fotos

Old Fashioned Sleepless Nights unterstützen: https://www.startnext.com/ofsn

Old Fashioned Sleepless Nights bei Youtube ansehen: https://www.youtube.com/channel/UCGUPWa5JZ-UZJ1Vsw17S-XQ

Foto: Victoria Byt

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

Zurück