South American Jazz Sounds

(Kommentare: 0)

South American Jazz Sounds am 27.06.2020 - eine Online-Veranstaltung der Worldwide Sax Alliance.

The Worldwide Sax Alliance (WSA) ist eine Organisation, die im Jahr 2020 von der uruguayischen Saxophonistin Patricia Lopez gegründet wurde.

Ziel der WSA mit Sitz in Montevideo ist es, die Arbeit der besten professionellen Musiker aus aller Welt durch exklusive Masterclasses, Online-Shows, Interviews und ähnliche Initiativen zu fördern.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 27.06 - 22:00 (17:00 Ortszeit) statt.
Ticketbestellung: www.worldwidesaxalliance.com

The Worldwide Sax Alliance - South American Jazz Sounds
The Worldwide Sax Alliance - South American Jazz Sounds

Das WSA möchte eine Brücke zwischen lateinamerikanischem, europäischem und US-amerikanischem Jazz bauen und eine zusätzliche Einkommensquelle für professionelle Musiker in diesen herausfordernden Zeiten werden.

South American Jazz Sounds ist unsere nächste Veranstaltung mit einer exklusiven Show aus Uruguay von Patricia López (Saxophon, Flöte) und Jorge Rodríguez Stark (Vibraphon).

Patricia López und Jorge Rodríguez Stark werden sich treffen, um online zu streamen und ein exklusives Konzert mit Jazz-Standards, Balladen, Bossa Nova und Eigenkompositionen mit südamerikanischen Musikeinflüssen und Klängen zu spielen.

Die große Besonderheit und Herausforderung dieses Duos sind die für dieses Ensemble angepassten Arrangements, bei denen verschiedene Rhythmen mit tiefen Klängen und schönen Melodien zwischen Saxophon, Flöte und Vibraphon interpretiert werden.

Die Veranstaltung wird von Day Osorio aus Chile speziell betreut.

Sie können die Künstler mit einem virtuellen Ticket auf www.worldwidesaxalliance.com unterstützen und mitwirken. Wenn Sie ein Ticket kaufen, wird Ihnen eine E-Mail mit dem exklusiven Link und allen Einzelheiten zugeschickt

Über Patricia Lopez

Von Südamerika (Montevideo) in die Welt reist Patricia Lopez mit einer starken musikalischen Persönlichkeit und entwickelt ihre eigene Stimme im Jazz und in der kreativen Musik.

In fünfzehn Jahren hat sie in vielen Teilen der Welt studiert, einen Abschluss als Jazzmusikerin am Konservatorium "Manuel de Falla" in Buenos Aires erworben und an Workshops in Curitiba, San Pablo, Florianopolis, Nueva York, Amsterdam und Den Haag teilgenommen.

Sie trat bei vielen Festivals und an vielen Orten mit renommierten Musikern auf und machte Aufnahmen für verschiedene Projekte.

Während dieser Jahre erhielt sie zwei Stipendien für ein Auslandsstudium vom Kulturministerium (MEC) und dem nationalen Musikfonds (FONAM) Uruguays.
Im Jahr 2019 veröffentlichte sie ihr Albumdebüt "Wanderlust", das in Montevideo (Uruguay) aufgenommen wurde.

Patricia Lopez - Porträt bei jazz-fun.de

Über Jorge Rodriguez Stark

Multiinstrumentalist, Produzent und Pädagoge, aus Montevideo (Uruguay), mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Gruppen, Projekten, als herausragender Schlagzeuger in der Musikszene seines Landes.

Sein beruflicher Werdegang umfasst klassisches Schlagzeug an der Musikhochschule der Universität Montevideo und Spezialisierungskurse in Pop und Jazz in den USA an der Manhattan School of Music und am Collective Institute in New York City.

Im pädagogischen Bereich entwickelt er sich als Schlagzeug-, Vibraphon- und Ensemblelehrer.

Von 2012 bis 2017 nahm er als Lehrer, Koordinator und akademischer Berater am Programm der Jazz Camps am Solís Theatre (Montevideo) teil und leitete Workshops mit großen Gastkünstlern wie Wynton Marsalis, Jazz at the Lincoln Center, Bobby McFerrin, George Garzone und vielen anderen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

Zurück