Johannes Bigge Trio

Johannes Bigge Trio
Johannes Bigge Trio

Biographie

Johannes Bigge Trio ist eine deutsche Jazz-Band.

Johannes Bigge Trio:
Johannes Bigge - Klavier, Komposition
Moritz Baumgärtner - Schlagzeug
Athina Kontou - Kontrabass

Der Berliner Johannes Bigge, Jahrgang 1989, wuchs in einer Musikerfamilie auf und spielt seit achten Lebensjahr Klavier. Neben der klassischen Ausbildung begann er zu improvisieren und zu komponieren und bald in verschiedenen Bands zu spielen.

Er studierte Jazzpiano bei Richie Beirach an der HMT Leipzig und setzte danach seine Studien als Meisterschüler von Michael Wollny fort.

Für seine Musik wurde Johannes Bigge mit dem Leipziger Jazznachwuchspreis der Marion Ermer Stiftung ausgezeichnet.

Das Johannes Bigge Trio gründete er noch während des Studiums. Von Anfang an dabei ist die aus Griechenland stammende Bassistin Athina Kontou. 2014 kam der Berliner Schlagzeuger Moritz Baumgärtner dazu.

Auf dem Label nWog-Records erschien 2016 das Debütalbum „Pegasus“, das in der Fachpresse höchst positiven Anklang fand.

Johannes Bigge vereint in seiner Musik die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Mit Athina Kontou am Kontrabas und Moritz Baumgärtner am Schlagzeug geht das Trio die Wege, die die Kompositionen des Pianisten eröffnen. Dabei bewegen sich die drei Musiker zwischen auskomponierten Passagen, die mal kraftvoll-repetitiv, mal lyrisch-atmosphärisch klingen, und dem weiten Raum für Improvisation.

Die Bassistin Athina Kontou wuchs in Frankfurt am Main und Athen auf. Sie studierte Jazz - Kontrabass und E-Bass in Weimar und Leipzig und ist aktiv in der Leipziger Jazz- und Weltmusikszene. Aktuell spielt sie als festes Ensemblemitglied mit dem Johannes Bigge Trio. 2014 gründete sie u.a. ihre eigene Band, in der sie die Musik ihrer griechischen Heimat mit der Klangsprache des Jazz verbindet.

Der Schlagzeuger Moritz Baumgärtner erhielt Unterricht bei Clarence Penn, Jeff Hamilton, Joey Baron, Jim Black, Jeff Ballard und Jochen Rückert und arbeitete mit international bekannten Musikern wie Ack van Rooyen, Sigi Busch, Johannes Enders und Adrian Mears zusammen. 2006 begann Moritz mit dem Studium am Jazz Institut Berlin bei Prof. John Hollenbeck. Er ist fester Bestandteil der Berliner Jazzszene und arbeitet in Projekten mit u.v.a. Christian Weidner, Johannes Lauer, Oliver Potratz, John Gürtler, Marc Muellbauer, Andreas Lang und Daniel Glatzel zusammen.

Diskografie

Links

Johannes Bigge Trio Internetseite:
http://johannesbiggetrio.com/

Einen Kommentar schreiben