Jukka Perko Tritone - Dizzy

Jukka Perko Tritone - Dizzy

Jukka Perko Tritone
Dizzy

Erscheinungstermin: 09.06.2017
Label: We Jazz, 2017

Jukka Perko Tritone - Dizzy - bei JPC kaufenJukka Perko Tritone - Dizzy - bei Amazon kaufenJukka Perko Tritone - Dizzy - bei iTunes kaufen

Antti Lötjönen - bass
Teppo Mäkynen - drums
Jukka Perko - alto saxophone

Eine der größten Jazzkünstler Finnlands, Altsaxofonist Jukka Perko, präsentiert ein neues Projekt zusammen mit der dynamischen Rhythmussektion Antti Lötjönen und Teppo „Teddy Rok“ Mäkynen: Tritone. Lötjönen und Mäkynen haben in vielen Formationen zusammen gespielt wie 5 Corners Quintett, Timo Lassy Band, Verneri Pohjola Quartett oder auch Teddy’s West Coasters.

Perko, der einst Mitglied der Dizzy Gillespie Big Band war, hat einige Tunes zusammengestellt, die Dizzy berühmt gemacht hatte, um sie mit dem hochklassigen Trio zu re-interpretieren. Es ist der richtige Zeitpunkt mit Dizzys 100. Geburtstag in diesem Jahr. 30 Jahre ist es her, seit der Altsaxophonist, damals eine Sensation als Teenager, die Bühnen mit Größen wie Sam Rivers, Jerry Dodgion, Jon Faddis und natürlich Dizzy höchstpersönlich geteilt hat. Die Endresultate sind erstaunlich: Auf „Dizzy“ zeigt Jukka Perko mit Tritone etwas, was kleine Jazzgruppen am besten beherrschen. Die Gruppe hat die Musik vollkommen natürlich in sich aufgenommen, sie nehmen die Einsätze voneinander an und bringen sie auf eine neue Ebene, zu ihrer ganz eigenen Musik. Die einzelnen Stücke sprudeln nur so über vor Innovation und der puren Lust am Musizieren. Wie Perko selbst sagt: „Es geht nicht darum, was Dizzys Musik uns bedeutet, sondern was wir zu ihr beitragen können, Wir fügen unser eigenes Stück zum Mosaik hinzu, das modernen Jazz ausmacht“.

Die Veröffentlichung erscheint als Vinyl und CD-Version mit einem Booklet und Liner Notes, die Perkos Zeit in der Dizzy Gillespie Big Band dokumentieren. Dazu gesellt sich seltenes Material wie Zeitungsartikel bis zu Tourplänen.

  1. Bebop
  2. 'Round midnight
  3. A night in Tunesia
  4. Cubano be, Cubano bop
  5. Dizzy's business
  6. Con Alma
  7. Lover come back to me
  8. Woody'n'you
  9. One bass hit
  10. Tin Tin Deo

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.