Kenny Wheeler - Songs For Quintet

Kenny Wheeler - Songs For Quintet

Kenny Wheeler
Songs For Quintet

Erscheinungstermin: 16.01.2015
Label: ECM, 2013

Kenny Wheeler - Songs For Quintet - bei JPC kaufenKenny Wheeler - Songs For Quintet - bei Amazon kaufen

Kenny Wheeler (1930-2014) war ein bescheidener Gigant des modernen Jazz, ein kühner Improvisator, und der Komponist vieler schöner und verschmitzt unorthodoxer Melodien. Sein musikalisches Vermächtnis enthält Alben wie Gnu High, Deer Wan, und Music For Large And Small Ensembles, die heute als Klassiker des zeitgenössischen Jazz gelten.

Im Dezember 2013 nahm er ein Album auf, das zu seinem letzten werden sollte: Songs for Quintet, eine inspirierende Session mit Wheeler-Kompositionen jüngeren Jahrgangs (und einer frischen Annäherung an "Nonetheless", das erstmals auf Angel Song zu hören war), wurde in den Londoner Abbey Road Studios mit vier von Kennys Lieblingsmusikern aufgenommen: Stan Sulzmann, John Parricelli, Chris Laurence und Martin France arbeiten als interaktive Einheit fabelhaft zusammen, solieren überzeugend und unterstützen kongenial das zärtliche und lyrische Flügelhornspiel des Bandleaders.

Am 14. Januar 2015 wäre Kenny Wheeler 85 Jahre alt geworden. "Songs for Quintet" erscheint zeitnah zu diesem Datum.

  1. Seventy-Six
  2. Jigsaw
  3. The Long Waiting
  4. Canter No.1
  5. Sly Eyes
  6. 1076
  7. Old Time
  8. Pretty Liddle Waltz
  9. Nonetheless

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 1?