Lana Cenčić - Sama

Lana Cenčić - Sama

Lana Cenčić
Sama

Erscheinungstermin: 14.09.2018
Label: Six Degrees / Lana Cencic Music, 2018

Lana Cenčić - Sama - bei Amazon kaufen Bei Lana Cenčić kaufen

"Sama" – das ist Kroatisch und heißt allein. Und dieses kleine Wort, Titelname des Solodebüts von Lana Cenčić, ist die Essenz eines ganzen künstlerischen Kosmos. Es gewährt Einblicke auf dem Weg einer ungewöhnlichen Frau, die Brüche in ihrer Biografie stets als Chancen begriffen hat und diese auch lebt. Und es dokumentiert eine künstlerische Vielfalt und Intensität, die von Kindesbeinen an Lana Cenčić’ Leben durchdringt, sich frei über alle Genregrenzen hinweg entfaltet und dabei, gleichsam als Anker, ihren ureigenen musikalischen Fingerprint trägt.

"Sama" ist das Album einer brillanten Songwriterin und ausdrucksstarken Sängerin. Ist das Album einer sensiblen Pianistin, Gitarristin und kreativen Tabla-Spielerin. Ist das Album einer Komponistin, Arrangeurin und Interpretin in Personalunion. Sama – das ist Lana Cenčić!

Auf dieser künstlerischen Odyssee begleitet hat sie lediglich ihr renommierter Produzent David Torn, berühmt für seine Arbeit u.a. mit David Bowie, Madonna, Tori Amos, Steve Roach und für seine Film Musik in The Big Lebowski, Velvet Goldmine, Traffic und anderen. Kennen gelernt haben die beiden sich bei einer früheren gemeinsamen Produktion – auf Sama akzentuiert David Torn Lana’s Songs mit Loops, Gitarre, Arrangements und „Ambience“ auf fast magische Weise.

Auch die Entstehungsgeschichte dieses Albums ist eng mit Lana Cenčić’ Lebensweg verwoben und wirft ein prägnantes Schlaglicht auf sie – auf Lana als Mensch und auf ihre Persönlichkeit als Künstlerin.

Nach vielen Erfolgen in Europa und den USA erntet Lana Cenčić großes Lob und hohe Aufmerksamkeit bei Presse und Publikum. Das Live-Karussel dreht sich unermüdlich – bis 2016 sind die Clubs und die Bühnen ihr zuhause. Der Erfolg gibt ihr Recht, ihr Platz im Musik-Zirkus scheint reserviert. Doch dann ein Bruch. Anfängliche Freude und Erfüllung wandelt sich zunehmend in Druck, den Erwartungen immer schneller gerecht werden zu müssen. Der Platz für Kreativität, der Seele folgend Neues zu schaffen, wird immer enger. Das Business droht das Regiment zu übernehmen. Cut!

Nachdem Sie alle weiteren Auftrittsmöglichkeiten mit der Band und Solo abgesagt hatte, geht in Klausur. Ruhe, Reisen, Meditation, Zeit für Freunde, Musizieren ohne Erfolgsdruck – all das lässt Lana nach Jahren wieder zur Tabla greifen, lässt ihren inneren Quell der Kreativität wieder sprudeln – gibt ihr die Lust an der Musik, die Lebensfreude zurück.

Dies ist der eigentliche Ursprung dieses Albums. Einen Weg, den Lana Cenčić alleine beschritten hat. – Sama.

jazz-fun.de meint:
Mit diesem wunderschönen Album, ihrem Debüt als solo-Künstlerin, gelingt Lanas ein enormer Schritt in die Unabhängigkeit. Die leichtfüßigen und gleichzeitig erdigen Kompositionen offenbaren bei näherem Hinhören einen Reichtum an Seelentiefe, an emotionaler und klanglicher Komplexität, eine Kollektion verschiedenster musikalischer Farben, die ganz hervorragend mit ihrem einzigartigen, expressiven Stil harmonieren.
Absolut empfehlenswert!

  1. Brala Jana
  2. Inside of Me
  3. Higher
  4. Mind You If I Shine My Light?
  5. U Stambolu
  6. Turn Me into We
  7. When Are We Getting There?
  8. Layers Leaving

Einen Kommentar schreiben