Mark Wade - Moving Day

Mark Wade - Moving Day

Mark Wade
Moving Day

Erscheinungstermin: 19.01.2018
Label: Edition 46, 2017

Mark Wade - Moving Day - bei JPC kaufenMark Wade - Moving Day - bei Amazon kaufen

Mark Wade - Doublebass
Tim Harrison - Piano
Scott Neumann - Drums

Laut Leserumfrage der Downbeat Magazine ist Mark Wade einer der Top 10 Bassisten des Jahres 2016 und seit 20 Jahren ein aktiver Bassist in New York City. Im Februar 2015 veröffentlichte Wade sein Debütalbum "Event Horizon" der internationale Anerkennung und Applaus verdient hat. Seine zweite Veröffentlichung „Moving Day“ ist am 19.01.2018 erschienen.

„Moving Day“ ist Jazz mit Seele, der jeden Liebhaber der Jazzmusik die innere Blue-Note treffen wird. Mark Wades lyrisch-narrativer Stil ruft Erinnerungen an Meisterwerke von größten Jazzlegenden wach, der mit einem Bein in der Vergangenheit steht und den Blick weit nach vorne richtet. Dieser Bandsound repräsentiert das musikalische und ästhetische Ideal, das der Komponist und Kontrabassist über die Jahre anstrebte.

Mark Wade:
“Ich bin stolz auf dieses Werk. Wir hatten für “Moving Day” die Chance, einen besonderen Klang und eine eigene Identität zu entwickeln. Vor allem auch unser musikalische Verständnis als Ensemble hat große Fortschritte gemacht. Wir haben bereits einige Erfahrung aus unserer ersten CD gemacht, doch die vergangenen drei Jahre zeigten, dass wir eine sehr starke und schöne Chemie untereinander entwickelt haben.”

  1. Moving Day
  2. Wide Open
  3. The Bells
  4. Another Night In Tunisia
  5. Something Of A Romance
  6. Autumn Leaves
  7. Midnight In The Cathedral
  8. The Quarter
  9. In The Fading Rays Of Sunlight

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?