Mark Wade Trio - Event Horizon

Mark Wade Trio - Event Horizon

Mark Wade Trio
Event Horizon

Erscheinungstermin: 11.03.2016
Label: EDITION 46, 2016

Mark Wade Trio - Event Horizon - bei JPC kaufen Mark Wade Trio - Event Horizon - bei Amazon kaufenMark Wade Trio - Event Horizon - bei iTunes kaufen

Der New Yorker Kontrabassist Mark Wade überzeugt auf seinem Debut Album Event Horizon als Instrumentalist, Komponist und als Bandleader. Mark Wade, der lange Schüler bei Mike Richmond war, hat alle Stücke, mit einer Ausnahme (Harold Arlen’s: If I only had a brain), für die klassische Piano-Trio Besetzung selbst komponiert, seine Songs bewegen sich im amerikanischen Modern Jazz und können allesamt durch anspruchsvolles Niveau überzeugen. Auch seine Mitstreiter der Drummer Scott Neumann und der Pianist Tim Harrison können durch ihr Spiel sowohl im Team, denn auch als Solist mehr als überzeugen.

Nach dem grossen Erfolg des Albums in den USA – so schreibt z.B. John Ephland im Downbeat:.. the album “…lingers in realms more akin to mystery and invention…Event Horizon is as interested in form as it is with pure expression, the nooks and crannies evidence that a real group-mind is at work…- wird das Album nun auch in Europa auf dem Berliner Label Edition46 veröffentlicht.

  1. Jump For Joy
  2. The Prisoner
  3. Apogee
  4. Singsong
  5. Tossed copy
  6. Valley And Stream
  7. Twist In The Wind
  8. Cold Spring
  9. If I Only Had A Brain

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?