Markus Stockhausen Group - Celebration

Markus Stockhausen Group - Celebration
Markus Stockhausen Group - Celebration

Markus Stockhausen Group
Celebration

Erscheinungstermin: 05.04.2024
Label: O-Tone, 2023

Markus Stockhausen Group - Celebration - bei JPC kaufenMarkus Stockhausen Group - Celebration - bei Amazon kaufen

jazz-fun`s recap:

Das ganze Album ist dank der sorgfältigen Instrumentierung wunderbar harmonisch und klingt weich und sanft. Die Musik ist atmosphärisch, schwer einzuordnen, melancholisch und gleichsam unbestimmt. Markus Stockhausen und das gesamte Ensemble laden uns ein zu einer Reise durch mythische Räume, die durch wunderbare Kompositionen und solistische Einlagen entstehen. Ein wunderbares Album, wir sind begeistert!

Markus Stockhausen - Flügelhorn/Trompete/Electronics
Jeroen van Fliet – Piano/Keyboard
Jörg Brinkmann – Cello/Electronics
Christian Thomé – Drums

Featuring:
Tamara Lukasheva - vocals
Rabih Lahoud - vocals
Nguyên Lê - guitar
Mateusz Smoczynski - violin
Levan Andria - cello
Bodek Janke - tabla, drums

Als Trompetensolist, Improvisator und Komponist im Jazz ebenso zu Hause wie in der zeitgenössischen und klassischen Musik, zählt Markus Stockhausen international zu den vielseitigsten Musikern unserer Zeit und gilt als musikalischer Grenzgänger - immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen. Nach „Wild Life“ und „Tales“ erscheint nun „Celebration“. Auf ihrem mittlerweile dritten Album feiert die Markus Stockhausen Group das Leben, die Musik und die Freundschaft ihres Quartetts mit sechs wunderbaren Gastmusikern aus vielen verschiedenen Ländern. Nachdem bereits auf dem Vorgängeralbum „Tales“ (o-tone music) viele Facetten der Gruppe zu hören waren, wollen sie diesmal wirklich „feiern“ und ihre Musik durch die außergewöhnliche Musikalität dieser Gastsolisten bereichern.

Text: O-Tone

Disk 1

  1. Revolution
  2. Gentle - Seeing The Light
  3. Little Dream
  4. Hallelujah
  5. Salam
  6. Ahnung
  7. Karussell
  8. Talking
  9. Savanne

Disk 2

  1. Dancing On Clouds
  2. Falling Stars
  3. Abstract Lines
  4. Take Off
  5. Nguyên
  6. Tempus Perfectum
  7. Child Song
  8. Spiegelung
  9. You Never Know

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.