Reis / Demuth / Wiltgen - Reis Demuth Wiltgen

Reis / Demuth / Wiltgen - Reis Demuth Wiltgen

Reis / Demuth / Wiltgen
Reis Demuth Wiltgen

Erscheinungstermin: 31.05.2013
Label: Laborie

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonReis / Demuth / Wiltgen - Reis Demuth Wiltgen - bei iTunes kaufen

Michel Reis, piano
Marc Demuth, bass
Paul Wiltgen, drums

Ist Luxemburg die neue Wiege des Jazz?... Haben Musiker wie Michel Pilz und Roby Glod seit Jahren nur vorsichtig ihre musikalische Qualität bewiesen, so scheint die luxemburgische Szene dagegen nun die Grenzen ganz neu zu setzten und völlig zu emanzipieren. Pascal Schumacher und Maxime Bender sind nur einige Zeugen dieser neuen Blüte, die v.a. In den Texten, den Kompositionen und den Performances dieser Künstler zum Vorschein kommt.

Unter diesen Musikern, die trotzt ihres Heimatstolzes die Welt für sich gewinnen wollen, findet sich der Pianist Michel Reis, der Kontrabasist Marc Demuth und der Schlagzeuger Paul Wiltgen. Diese haben sich die Zeit genommen, zu reflektieren, zu lernen und sich für die Welt zu öffnen. Michel Reis und Paul Wiltgen, die seit mehreren Jahren in den USA leben, reisen für Marc Demuth zwischen Portugal, Spanien und dem Rest Europas. Dieses Trio, das nun seit 2002 gemeinsam spielt, ist fest entschlossen, sich heute als die originellste und beste Klavier-Kontrabas-Schlagzeug-Formation einen Namen zu machen. Eine sehr europäische Art und Weise die Melodien zu schreiben trifft dabei auf eine einwandfreie und solide Konstruktion mit einer kräftigen amerikanischen Rhythmik.
Reis/Demuth/Wiltgen zeigen uns somit den Reichtum dieses heutigen Jazz und ein Europa ohne Hemmungen.
Jean-Michel Leygonie

  1. Mirage
  2. No stone left unturned
  3. A clock apart
  4. Floppy disk
  5. If only your would know
  6. Striaght circle
  7. Wishing well
  8. Pacific coast highway
  9. Neel mat kapp

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.