Shauli Einav - Opus One

Shauli Einav - Opus One

Shauli Einav
Opus One

Erscheinungstermin: 21.01.2011
Label: PlusLoin, 2010

Shauli Einav - Opus One - bei JPC kaufen Shauli Einav - Opus One - bei Amazon kaufenShauli Einav - Opus One - bei iTunes kaufen

Heute ist Saxophonist Shauli Einav die Speerspitze der New Yorker Jazz-Szene. Er spielte bereits auf den namhaften Bühnen wie dem Red Sea Jazz Festival, Rochester Intl Jazz Festival, Smalls, Knitting Factory und dem Tel Aviv Jazz Festival und arbeitete mit Top-Künstlern wie Aaron Goldberg, Omer Avital, Walt Weiskopf, Frank Gambale, Harold Danko, Bill Dobbins, Marshall Gilkes, Johnathan Blake und Shai Maestro.

Als Kind einer musikalischen Familie im ländlichen Israel geboren, begann er mit vier Jahren Violine zu spielen, wobei er zehn Jahre später zum Saxophon wechselte.

Einerseits in Be-Bop und Post-Pob-Traditionen verwurzelt, gibt er andererseits seinem Jazz-Stil eine neue Richtung indem er das musikalische Jargon seines mediterranen Erbes mit traditionellen westlichen Jazz- Standards kombiniert.

Shauli Einav schloss sein Studium an der Eastman School of Music, Rochester NY, mit einem Master ab. Er ist der Gewinner des ASCAP Young Jazz Composer, des Israel-America Fund & des Billy Joel Stipendiums. Shauli ist ein Arbeitsmensch, der jeden einzelnen Ton seiner „klassischen Vorbilder“ genauestens unter die Lupe genommen hat – aber auch ein Visionär, einer, der nicht vor dem Altar der Jazz-Geschichte niederkniet. Seine Kompositionen sind ein Dokument der Identitätssuche als Fremder in den Vereinigten Staaten, Reflexion und Versöhnung israelischer und amerikanischer Werte und musikalischer Aufbruch in eine belebende Klarheit.

  1. Jerusalem Theme
  2. Kavana
  3. Naama
  4. The Damelin
  5. Hayu Leilot
  6. Interlude
  7. New Era Ballad
  8. Shavuot
  9. Coda

Einen Kommentar schreiben:

Was ist die Summe aus 6 und 6?