Stefano Bollani - Arrivano Gli Alieni

Stefano Bollani - Arrivano Gli Alieni

Stefano Bollani
Arrivano Gli Alieni

Erscheinungstermin: 11.09.2015
Label: Decca, 2015

Stefano Bollani - Arrivano Gli Alieni - bei JPC kaufenStefano Bollani - Arrivano Gli Alieni - bei Amazon kaufenStefano Bollani - Arrivano Gli Alieni - bei iTunes kaufen

Die Fans von Piano-Genie Stefano Bollani haben sich längst auf regelmässige Überraschungen eingestellt. Mal brilliert er auf seinen ECM-Alben mit ebenso ausgefeiltem wie poetischem Modern Jazz, dann nimmt er auf Decca mit dem Gewandhausorchester Leipzig eine grandiose »Rhapsody in Blue« auf, nur um danach ein swingendes Latin-Album oder ein Album mit schrägen Frank-Zappa-Coverversionen nachzuliefern.

Was er auch macht, es hat immer Energie und Klasse! »Arrivano Gli Alieni« ist jetzt Stefano Bollanis drittes reines Soloalbum nach »Småt Småt« (2003) und »Piano Solo« (2007), und natürlich unterscheidet es sich deutlich von den beiden Vorgängern. Diesmal ist der Italiener mehrheitlich auf dem wunderbar warmen Fender-Rhodes-E-Piano zu hören.

Neben Eigenkompositionen überrascht er unter anderem mit ungewöhnlichen Versionen der Samba-Hymne »Aquarela do Brasil«, Harry Belafontes Calypso-Ohrwurm »Matilda«, Horace Silvers »The Preacher« und dem Standard »You Don't Know What Love Is«. Auf drei seiner eigenen Songs ist Bollani sogar als Sänger zu hören. Der Mann kennt einfach keine Grenzen!

  1. Alleanza
  2. Quando, Quando, Quando
  3. Sei Lá (A Vida Tem Sempre Raz?o)
  4. Aquarela Do Brasil
  5. The Preacher
  6. Matilda
  7. El Gato
  8. Microchip
  9. Mount Harissa
  10. Aural
  11. Vino Vino
  12. Un Viaggio
  13. Jurame
  14. Arrivano Gli Alieni
  15. You Don't Know What Love Is

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.