Svetlana Marinchenko Trio - Between the Times

Svetlana Marinchenko Trio - Between the Times
Svetlana Marinchenko Trio - Between the Times

Svetlana Marinchenko Trio
Between the Times

Erscheinungstermin: 22.09.2023
Label: Neuklang, 2023

Svetlana Marinchenko Trio - Between the Times - bei Spotify anhören Bestellen bei Bauer Studios

jazz-fun`s recap:

Viel echte, authentische Musik, die von Herzen kommt. Dies ist ein sehr gutes, vielschichtiges Album, das die zeitgenössischen kreativen Tendenzen junger Künstler illustriert. Svetlana Marinchenko kombiniert verschiedene Inspirationen auf sehr subtile Weise und schafft so eine kohärente Welt faszinierender Klänge. Diese Musik ist voller Glanz und Farbe, voller lyrischer Träumerei und Melancholie. Eine hervorragende Rhythmusgruppe, exzellente Kompositionen und emotionale Soloparts machen das Album zu einem faszinierenden Hörerlebnis.

Svetlana Marinchenko - piano
Niklas Lukassen - bass
Tobias Backhaus - drums

Svetlana Marinchenko veröffentlicht ihr drittes Album „Between Times“ mit acht Eigenkompositionen, die modernen Jazz und Elemente aus elektronischer Musik, Poesie und Folklore miteinander verbinden. Die Kompositionen auf dem Album vereinen die vielfältige Strömungen des aktuellen Jazz, inspiriert von polyrhythmischen und polyharmonischen Elementen. Svetlana Marinchenko verbindet dabei klassische Einflüsse, elektronische Effekte und Beats, sowie folkloristische Momente, mit welchen sie an ihre kulturellen und musikalischen Wurzeln erinnert.

Die Entstehung des Albums fiel in die Zeit des Krieges zwischen Russland und der Ukraine, was für die junge Pianistin eine große emotionale Bedeutung hat. Mit familiären Verbindungen zu beiden Ländern reflektiert sie auf dem Album ihre Empfindungen und Erfahrungen. Die Stücke tragen eine starke Botschaft und sollen den Betroffenen in schwierigen Zeiten helfen, ihre Gefühle zu verarbeiten. Besonders mit dem Titel "Between Times", in der Svetlana auch singt, zeichnet sie in alptraumhaften Bildern ihre Gedanken an den Krieg zwischen Russland und der Ukraine.

Das Svetlana Marinchenko Trio besteht aus den hochkarätigen Musikern Niklas Lukassen am Bass und Tobias Backhaus am Schlagzeug, die als eine der gefragtesten und professionellsten Rhythmusgruppen Berlins gelten. Mit ihrem Feingefühl ergänzen sie die musikalischen Ideen von Svetlana.

Das Album zeigt die Entwicklung und Reife Marinchenkos als Musikerin und Künstlerin. Durch ihr Studium an der Musikhochschule und die Zusammenarbeit mit internationalen Jazzgrößen wie Ben Wendel, Lionel Louecke und Norma Winston konnte sie wertvolle Erfahrungen sammeln, die in ihrer Musik mit einflossen.

"Dieses Album ist für mich eine persönliche Reise durch die vielfältigen Facetten der Musik und meiner eigenen Identität. Es spiegelt meine Erfahrungen, Emotionen und Gedanken wider und ist eine Hommage an meine musikalischen und kulturellen Wurzeln", sagt Svetlana Marinchenko.

Text: Neuklang

  1. Berlin Moment
  2. Waiting
  3. Our Time Is Over
  4. Between Times
  5. Не Вздыхай (Ne Vzdyhai)
  6. Whales
  7. Price of Our Lives

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.