Tigran Hamasyan - The Call Within

Tigran Hamasyan - The Call Within

Tigran Hamasyan
The Call Within

Erscheinungstermin: 28.08.2020
Label: Nonesuch, 2020

Tigran Hamasyan - The Call Within - bei JPC kaufenTigran Hamasyan - The Call Within - bei Amazon kaufen

Tigran Hamasyan - piano, keyboards, vocals
Evan Marien - bass
Arthur Hnatek - drums

Eine Reise in die traumähnliche Innenwelt von Tigran Hamasyan: das neue Album "The Call Within" enthält zehn neue Kompositionen des facettenreichen, armenischen Pianisten.

Von Hamasyan selbst produziert, ist "The Call Within" eine Reise in die traumähnliche Innenwelt des Künstlers, die in seinen Augen so real ist wie seine Physis. Hamasyan, der findet, dass "der Moment der unbewussten Kreation den Weg zum Bewusstsein ebnet", sagt: "Unaussprechliche Sekunden der Sehnsucht, unterschwellige Erkenntnisse und überwiegende Glücksgefühle, lassen den Körper zu einem Kunstwerk werden. Ein Gedicht oder eine Melodie wird ohne vordergründig-ersichtlichen Grund in die Welt gesetzt - damit die Menschheit entdecken kann, was unsichtbar ist: Das göttliche Mysterium."

Das Album wurde neben Hamasyans Interesse an Landkarten unterschiedlicher Epochen, von Gedichten, christlichen und vorchristlichen, armenischen Volksweisheiten, Legenden, Astrologie, Geometrie, antikem, armenischem Design, Steinritzungen und Kinematografie inspiriert. Verbindungen zwischen geschichtlichen Realitäten und der Fantasiewelt verschwimmen darin.

Hamasyan begann im Alter von drei Jahren mit dem Klavierspiel und trat bereits mit elf Jahren an Festivals und Wettbewerben auf. 2003 gewann er den Klavierwettbewerb des Montreux Jazz Festivals. Sein Debütalbum World Passion veröffentlichte er 2005 im Alter von siebzehn Jahren. Im folgenden Jahr gewann er den prestigeträchtigen Thelonious Monk International Jazz Piano Competition. Sein Nonesuch-Debüt Mockroot (2015) wurde mit dem Echo Jazz Award als Internationaler Klavierinstrumentalist des Jahres ausgezeichnet; weitere Aufnahmen für das Label umfassen An An Ancient Observer (2017) und das begleitende EP For Gymuri (2018). Zusätzlich zu den Auszeichnungen und dem Lob der Kritik hat Hamasyan eine engagierte internationale Fangemeinde aufgebaut, ebenso wie Lob von Chick Corea, Herbie Hancock und Brad Mehldau.

  1. Levitation 21
  2. Our film
  3. Ara resurrected
  4. At a post-historic seashore
  5. Space of your existence
  6. The dream voyager
  7. Old maps
  8. Vortex
  9. Newlyweds
  10. New maps

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 2?