Vijay Iyer - Uneasy

Vijay Iyer - Uneasy

Vijay Iyer
Uneasy

Erscheinungstermin: 09.04.2021
Label: ECM, 2020

Vijay Iyer - Uneasy - bei JPC kaufenVijay Iyer - Uneasy - bei Amazon kaufen

Vijay Iyer - Piano
Linda May Han Oh - Double Bass
Tyshawn Sorey - Drums

Auf "Uneasy", seinem siebten Album für ECM Records, präsentiert Vijay Iyer ein ungemein kraftvolles neues Trio, das er mit zwei weiteren Schlüsselfiguren der kreativen Szene von New York bildet: der Bassistin Linda May Han Oh und dem Schlagzeuger Tyshawn Sorey, der 2017 auch schon auf Iyers ECM-Album "Far From Over" zu hören war.

"Wir haben zusammen eine Energie, die sehr eigen ist", meint der Pianist. "Sie hat eine andere Art von Schubkraft, einen anderen Impuls und ein anderes Farbspektrum." Das Repertoire von "Uneasy" setzt sich größtenteils aus Kompositionen zusammen, die Iyer über einen Zeitraum von zwanzig Jahren hinweg geschrieben hat. Die einzigen Ausnahmen bilden Geri Allens "Drummer’s Song" und eine radikale Neufassung von Cole Porters Klassiker "Night And Day".

Text: ECM

jazz-fun.de meint:
Eine weitere perfekte ECM-Produktion. Schöne, lyrische Musik mit minimalistischen Soli, eingebettet in die allgemeine Aura des Albums.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.