Yuri Honing Acoustic Quartet - Heaven On My Mind

Yuri Honing Acoustic Quartet - Heaven On My Mind

Yuri Honing Acoustic Quartet
Heaven On My Mind

Erscheinungstermin: 08.09.2023
Label: Challenge Records, 2023

Yuri Honing Acoustic Quartet - Heaven On My Mind - bei JPC kaufenYuri Honing Acoustic Quartet - Heaven On My Mind - bei Amazon kaufen

Yuri Honing – Saxophone
Wolfert Brederode – Piano
Joost Lijbaart - Drums
Gulli Gudmundsson - Double bass

Heaven on my mind" ist das fünfte Album des Yuri Honing Acoustic Quartet. Nach den thematischen Alben 'True' (2012, inspiriert von Berlin und David Bowie). Desire' (2015, eine instrumentale Oper über die Sehnsucht), 'Goldbrun' (2017, eine Hommage an Europa und Honings Interesse an europäischer Kunstmusik) und 'Bluebeard' (2020, ein düsteres Album, das vor allem von dem 300 Jahre alten gleichnamigen Märchen inspiriert ist) folgt nun 'Heaven on my mind'.

Ein Album, auf dem sich die jahrzehntelange Erfahrung des Quartetts zweifellos auszahlt. Nicht nur die fast telepathische Art, in der die Bandmitglieder miteinander kommunizieren, ist ein wichtiges Merkmal, auch Honings Liebe zu Charles Lloyd, Pharoah Sanders und dem freieren akustischen Jazz, der mit der Hippie-Bewegung der 1960er Jahre aufkam, wird auf diesem fünften Quartett-Album deutlich.

Yuri Honing versteht Jazz nicht als Stil, sondern als Sprache. Er tourte in über siebzig Ländern mit den größten Musikern, mit denen er arbeiten und von denen er lernen konnte. Sein feiner musikalischer Instinkt verleiht seinen Songs zusätzliche Spannung und Tiefe. So unterhält und inspiriert er sein Publikum auf der ganzen Welt. jazzfun.de

Yuri Honing gehört seit Jahren zur internationalen Spitze und hat mit zahlreichen Koryphäen wie Pat Metheny, Paul Bley und Charlie Haden zusammengearbeitet. Wolfert Brederode beeindruckte mit seinen Alben beim renommierten Label ECM, wo nun auch Joost Lijbaart am Schlagzeug zu hören ist.

Text: Challenge Records

jazz-fun.de meint:
Von Yuri Honing sind wir seine ruhigen, malerischen Kompositionen bereits gewohnt. Das gesamte Ensemble setzt die Konzepte des Leaders perfekt um. Es gibt viele "Zwischentöne", die besondere Aufmerksamkeit verdienen. Es ist kein einfaches Album, es verbindet viele Wege, Erzählungen und Entwürfe, es entzieht sich allen Schubladenversuchen, es erfordert Aufmerksamkeit, Zeit und Konzentration, aber es ist die Zeit auf jeden Fall wert.

  1. Heaven on my mind
  2. So long song
  3. Temple of trees
  4. Avalon
  5. Avalon reprise
  6. Holding you
  7. Saturnia
  8. Pond of spirits
  9. Festina lente

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?