Fred Hersch - Songs From Home

Fred Hersch - Songs From Home

Fred Hersch
Songs From Home

Erscheinungstermin: 19.02.2021
Label: Palmetto Records, 2020

Fred Hersch - Songs From Home - bei JPC kaufenFred Hersch - Songs From Home - bei Amazon kaufen

Neues Solo-Album eines der gefragtesten Jazz-Pianisten und ausgezeichneten Komponisten Fred Hersch. „Songs From Home“ entstand während der COVID-19-Pandemie im Elternhaus Herschs und verarbeitet die musikalischen Einflüsse seines damaligen Lebens in seinem Familienheim in Ohio. Musikalisch bewegt es sich zwischen klassischem Piano-Jazz und Improvisation.

1955 in Ohio geboren, begann Hersch bereits im Alter von nur vier Jahren mit dem Klavierspielen und zeigte derart großes Talent, dass er im Jugendalter ein Stipendium an der renommierten New England Conservatory of Music bekam, welche er 1977 bestmöglich abschloss. Anschließend zog er nach New York und wurde durch die frühe Zusammenarbeit mit Größen wie Stan Getz, Joe Henderson, Jane Ira Bloom, Toots Thielemans oder Gary Burton schnell ein äußerst gefragter Pianist und entwickelte den bis heute prägenden impressionistischen Stil zwischen klassischem Jazz, Improvisation und Klassik. Seine gefeierten Werke wie „Last Night When We're Young“ mit Phil Woods, George Shearing und Rufus Reid oder seine Alben mit Monk-, Rodgers- und Hammerstein-Interpretationen brachten ihm zehn Grammy-Nominierungen, einen Coup de Coeur und einen Grand Prix der französischen Académie du Jazz sowie eine Auszeichnung als „Jazzpianist des Jahres 2016“ vom Jazz Journalists Association ein. Zudem wurde ihm als erster Musiker überhaupt die Ehre zuteil, in dem bekannten New Yorker Jazzclub Village Vanguard eine Woche lang mit seinem Solo- Piano-Programm aufzutreten.

Auf "Songs from Home" erkundet Hersch nostalgische Popsongs und resonante Jazzklassiker mit seiner unnachahmlichen Ausdruckskraft und reichen Erfindung in der Intimität der auferlegten Isolation.

Text: Palmetto Records

jazz-fun.de meint:
Jeder wird hier etwas für sich finden, alle Titel sind interessant. Es lohnt sich, diesem Album mehr Zeit zu geben, denn mit jedem Hören offenbart es eine neue Fülle von Details.

  1. Wouldn't it be loverly
  2. Wichita lineman
  3. After you've gone
  4. All I want
  5. Get out of town
  6. West Virginia rose
  7. The water is wide
  8. Sarabande
  9. Consolation
  10. Solitude
  11. When I'm sixty-four

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?