Jane Monheit - The Heart Of The Matter

Jane Monheit - The Heart Of The Matter

Jane Monheit
The Heart Of The Matter

Erscheinungstermin: 26.04.2013
Label: EmArcy, 2013

Jane Monheit - The Heart Of The Matter - bei JPC kaufenJane Monheit - The Heart Of The Matter - bei Amazon kaufenJane Monheit - The Heart Of The Matter - bei iTunes kaufen

Mit ihrer voluminösen, warmen Stimme ist Jane Monheit eine Ausnahmeerscheinung der Jazz-Sängerinnen-Szene. Zwar kann auch sie scatten wie Ella und singt Songs, mit denen auch Diana Krall oder Madeleine Peyroux zu hören sind, bei ihr stehen aber immer Gefühl und Melodie im Vordergrund.

Auf ihrem neunten Album und nach 13 Jahren auf Tour besinnt sich Jane Monheit jetzt ganz besonders auf diese Qualitäten. Zwar finden sich in ihrem Song-Repertoire auch immer noch Jazz-Klassiker, aber mehr denn je öffnet sie sich einem breiter gefächerten Programm schlicht und einfach schöner Songs, u. a. aus der Feder von Lennon / McCartney, Randy Newman oder dem brasilianischen Star-Songwriter Ivan Lins. Zum ersten Mal ist auch ein Song aus eigener Feder dabei. Produziert wurde auch dieses Monheit-Album einmal mehr von Grammy-Gewinner Gil Goldstein, der auch schon mit Pat Metheny und anderen Größen arbeitete.

  1. Until It´s Time For You To Go
  2. Depende De Nos
  3. Little Man You¿ve Had A Busy Day
  4. Two Lonely People
  5. A Gente Merece Ser Feliz
  6. Golden Slumbers / Long And Winding Road
  7. When She Loved Me
  8. Born To Be Blue
  9. Close
  10. 10 Night Night Stars
  11. I Get Along Without You Very Well
  12. Sing

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.