Nels Cline - Silencer

Nels Cline - Silencer

Nels Cline
Silencer

Erscheinungstermin: 20.05.2011
Label: Enja, 2011

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonNels Cline - Silencer - bei iTunes kaufen

Nels, der Zwillingsbruder des Perkussionisten Alex Cline wurde 1956 in Los Angeles geboren. Er spielt zeit-genössische, improvisatorische Musik seit seinen Teenager Jahren. Als er mit 15 John Coltrane hörte, war seine bis dato Rock’n’Roll Karriere beendet. ’82 – ’84 spielte er mit Wayne Peets Doppler Funk – einer Avantgarde Funk Gruppe, die sich später in das kollektive Trio Rhythm Plague umbenannte.

’83 - ’86 war Cline Mitglied der Julius Hemphill JAH Band die in den USA und Europa tourte und die live LP Georgia Blue aufnahm, ’82 – ’86 hatte er Konzerte mit dem Bassisten Charlie Haden im Duo / Trio, vor allem aber als festes Mitglied in dessen West Coast Liberation Orchestra. ’83 ist er beim Rock Kollektiv BLOC.

’87 nimmt er seine erste eigene Produktion Angelica auf und ’89 gründet er das Nels Cline Trio mit dem Elektro Bassisten Mark Sims und dem Drummer Michael Preussner das mit enthusiastischem Pub-likum in Los Angeles auftritt.

Im Februar, 2007, wurde Nels Cline vom Rolling Stone Magazin in die Liste der Top 20 Neuen Gitarren Götter aufgenommen und bekam den Namen, der „Avantgarde Romantiker“.

  1. Las Vegas Tango
  2. Mags
  3. Rampling By The Sea
  4. Sacred Love
  5. Lucile's Trip
  6. Broasted
  7. Angels Of The Harbour
  8. Silencer
  9. Lapsing - Part 1 & 2
  10. Exiled

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.