Stefano Bollani - Napoli Trip

Stefano Bollani - Napoli Trip

Stefano Bollani
Napoli Trip

Erscheinungstermin: 15.07.2016
Label: Decca, 2016

Stefano Bollani - Napoli Trip - bei JPC kaufenStefano Bollani - Napoli Trip - bei Amazon kaufenStefano Bollani - Napoli Trip - bei iTunes kaufen

Nachdem sich Stefano Bollani zuletzt mit den Werken von Frank Zappa auseinandergesetzt hat, geht die musikalische Reise auf seinem neuen Album »Napoli Trip« nun in die Heimat des Jazzpianisten: Italien.

Und so bringt Bollani seinen Hörern 2016 die italienische Musikgeschichte etwas näher, von Klassikern bis hin zu modernen Italo-Songs. Unterstützt wird er dabei von der internationalen Jazzelite.

Auf seinem neuen Album nimmt Bollani den Hörer mit auf einen Italien-Urlaub der etwas anderen Art und taucht ganz tief ein in die klassische wie moderne Musikwelt Neapels. Neben Gassenhauern wie »O sole mio« und aktuelleren Italo-Songs von Liedermachern wie Pino Daniele, allesamt erstaunlich gut in den Jazz transponiert, hat er auch einige neue Songs im Gepäck. Norwegische Nu-Jazzer wie Jan Bang, Arve Henriksen und Audun Kleive gehören dabei zu seinen Reisegefährten durchs jazzig-sonnige Italien.

  1. 'Nu Quarto 'E Luna
  2. Maschere
  3. Vicoli
  4. Il Valzer Del Cocciolone
  5. Lo Choro Di Napoli
  6. Il Bel Ciccillo
  7. Apparentemente
  8. Putesse Essere Allero
  9. 'O Sole Mio
  10. Quel Che Si Diventa
  11. Napoli's Blues
  12. Caravan Petrol
  13. 'O Guappo 'Nnammurato
  14. Guapparia 2000
  15. Sette
  16. Reginella

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.