Teemu Viinikainen - Songs of Silence

Teemu Viinikainen - Songs of Silence

Teemu Viinikainen
Songs of Silence

Erscheinungstermin: 16.12.2022
Label: Eclipse Music, 2022

Teemu Viinikainen - Songs of Silence - bei JPC kaufenTeemu Viinikainen - Songs of Silence - bei Amazon kaufen

Teemu Viinikainen - guitar
Live performances. No studio Overdubs.

Mit Teemu Viinikainen präsentiert einer der bekanntesten finnischen Jazzgitarristen sein neues Album, auf dem er sich in ausgefeilten Soloarrangements den bekannten Komponisten Thelonious Monk und Charles Mingus widmet. „Songs of silence“ stellt einen ausgezeichneten Instrumentalisten, gefühlvollen Interpreten und ausdruckstarken Virtuosen in den Mittelpunkt. Die einzelnen Arrangements leben von der starken Präsenz und großen Verwundbarkeit des Gitarristen.

Teemu Viinikainen begann im zarten Alter von sieben mit dem Unterricht an der Gitarre. Er studierte am Helsinki Pop & Jazz Conservatory und später an der Sibelius Academy. Mit „Songs of silence“ veröffentlicht Viinikainen bereits ein fünftes Album unter eigenem Namen. Daneben stand er für namenhafte Kollegen wie Vesa-Matti Loir, Verneri Pohjola oder Jukka Perko im Studio.

Text: Eclipse Music

jazz-fun.de meint:
Trotz der Tatsache, dass es sich um ein Soloalbum handelt, bei dem die Gitarre alle Klänge erzeugt, besticht dieses Album durch seine Vielseitigkeit. Die überraschenden Lösungen sind Ausdruck der Gelehrsamkeit und der Liebe des Künstlers zu dem, was er tut. Und genau darum geht es in der Musik. Wunderbare, flüsternde Musik, wir sind begeistert!

  1. Ask Me Now
  2. Rakastan elämää
  3. Evidence
  4. Prologue
  5. Tea in Sahara
  6. Goodbye Pork Pie Hat
  7. Windows
  8. Come Sunday

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.