Nils Wogram & Nostalgia - Sturm & Drang

Nils Wogram & Nostalgia - Sturm & Drang

Nils Wogram & Nostalgia
Sturm & Drang

Erscheinungstermin: 13.09.2011
Label: Cavi-Music 2011

Nils Wogram & Nostalgia - Sturm & Drang - bei JPC kaufenNils Wogram & Nostalgia - Sturm & Drang - bei Amazon kaufenNils Wogram & Nostalgia - Sturm & Drang - bei iTunes kaufen

Der 38-jährige Posaunist, Komponist und Produzent Nils Wogram zählt ohne Übertreibung zu den umtriebigsten Jazzmusikern deutscher Sprache. Der in Köln und Zürich lebende Musiker unterrichtet eher nebenbei an der Jazzschule in Luzern, denn sein eigentliches Zuhause, sein musikalischer home turf, auf dem er sich am liebsten auslebt, ist und bleibt die Bühne. Circa vier Monate im Jahr ist Nils Wogram auf Tournee, was ihn nicht davon abgehalten hat, eine wahrlich imposante Zahl von Albumveröffentlichungen auf den Weg zu bringen.

Sturm und Drang ist das nunmehr dritte Album mit Nostalgia, zu dem der in Köln lebende Hammondorganist Florian Ross und der Schlagzeuger / Percussionist Dejan Terzi gehören. Raum und Zeit überwinden die drei Musiker mit der spielerischen Leichtigkeit eines gut eingespielten Teams. Für das neue Album hatte sich das Trio vorgenommen, sich als akustische Jazzband in den weiten Ring der Clubmusik zu begeben. Im Jazz verwurzelte Dancefloor-Tracks mit intellektuellem Anspruch.

Die zehn Tracks auf Sturm und Drang changieren zwischen Dancefloor und Chill-Out-Zone, zwischen DJ-Underground-Jazz-Set und Blue Lounge, zwischen urbanen Grooves und atmosphärischem Klang-Biotop. Einerseits agieren die drei Musiker enorm locker und freidenkerisch, andererseits auf künstlerisch hohem Niveau und mit großer Disziplin. Die von Wolfgang Stach im Kölner Maarweg-Studio aufgenommenen Stücke sind allesamt höchst dynamisch. Der Opener Funky Neighbourhood bildet dazu einen brillanten Eisbrecher, der in die Groove-Welt von Nostalgia einführt, in der die Hammond in Flammen steht, die Drums den Bass gleich mit ersetzen und die Posaune jedes Tempo, jede Tonlage geht. Mal klingt sie bei Wogram wie eine Trompete, mal wie ein Didgeridoo.

  1. Funky neighbourhood
  2. Fundamentals
  3. Sturm und Drang
  4. Country rain
  5. Now
  6. Envelope
  7. Thick air
  8. Copenhagen
  9. Friday the 13-th
  10. Swing em home

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.