Stephan Abel

Stephan Abel, Photo © Irène Zandel
Stephan Abel, Photo © Irène Zandel

Biographie

Stephan Abel ist ein deutscher Jazz-Saxophonist.

Jahrgang 1964, Studium Jazz School München und Musikhochschule Köln.

Schon früh, im Alter von 19 Jahren, wurde er Mitglied in der Band des Posaunisten und Sängers Gene „Mighty Flea“ Conners, mit dem er über sieben Jahre fest und bis zu dessen Tod im Jahre 2010 sporadisch immer wieder gerne zusammenspielte.
Diese Zeit prägte seinen Stil und seine Auffassung von Live-Musik sehr stark. Durch zahlreiche Begegnungen mit afro-amerikanischen Jazz-und Rhythm'n'Blues-Musikern aus Gene Conners ́ Umfeld ergab sich ein zupackender, direkter Saxophonsound, der bis heute sein Markenzeichen und sicherlich eher amerikanisch als typisch europäisch ausgerichtet ist.

Auch später fand er sich immer wieder in Formationen mit z.T. viel älteren, erfahrenen US- Musikern / -Legenden wieder, z.B. Lionel Hampton, Jimmy Woode, Benny Bailey und Dr. Lonnie Smith, die ihr Wissen und ihre Erfahrung gerne an den Youngster aus Europa weitergaben.

Mit Jimmy Woode nahm Stephan im Jahre 2005 das vielbeachtete Duo-Album „My Kind Of World“ auf, das sehr geprägt von der tiefen Freundschaft der beiden Musiker ist.

Aber Stephan empfindet sich nicht nur als Jazzmusiker. Berührungsängste mit anderen Stilistiken, allen voran Soul und Rhythm ́n ́Blues, aber auch Pop- und Rock-Musik, gibt es für ihn nicht.
So gab es auch Konzerte und Tourneen mit MusikerInnen wie Randy Crawford, The Temptations, Inga Rumpf, Angela Brown und Roger Cicero, in dessen Band er über vier Jahre festes Mitglied war und auf fast allen CD ́s vertreten ist.

In jüngerer Zeit arbeitete Stephan Abel vor allem in diversen Projekten mit seinem kongenialen Partner Lutz Krajenski (Hammond, Piano und Arrangement), z.B. AFTER HOURS (CD: There I Go, feat. Roger Cicero) und SALT (CD: La Solution) und auf der anderen Seite mit dem Berliner Pianisten und Komponisten Rolf Zielke (CD: Rolf Zielke – Handel Jazz), in dessen unterschiedlichen Formationen er auch Bassklarinette und Querflöte spielt.

Diskographie

  • Stephan Abel - The Windmills Of Your Mind, 2015

Einen Kommentar schreiben