Yuri Honing & Wolfert Brederode - Avalon Songs

Yuri Honing & Wolfert Brederode - Avalon Songs

Yuri Honing & Wolfert Brederode
Avalon Songs

Erscheinungstermin: 20.11.2020
Label: Challenge Records, 2020

Yuri Honing & Wolfert Brederode - Avalon Songs - bei JPC kaufenYuri Honing & Wolfert Brederode - Avalon Songs - bei Amazon kaufen

Yuri Honing – Tenor Saxophone
Wolfert Brederode – Piano

Der Titel lässt es vermuten. Die „Nebel“ von Avalon implizieren herbstliche Stimmungen: gedämpfte Balladen von schöner, aber dunkler Tiefe, Musik zum Zur-Ruhe-Kommen, zur Meditation oder auch nur zum angenehmen Einlassen auf eine Musik der Stille. Ein Duo von Tenorsaxofon und Piano bedeutet ein fast permanentes Spielen beider. Yuri Honing und Wolfert Brederode stellen sich dieser Herausforderung mit ihrem kammermusikalischen europäischen Jazz. Avalon Songs. Das sind tiefgründige Balladen, Ruhe antizipieren, zum Innehalten und Zuhören verleiten. Einige repräsentative Titel im Detail.

Avalon
Verhaltenes Piano, minimale Figuren, dann zarte Tupfer des Tenors. Die musikalischen Gedanken entwickeln sich bedächtig, nehmen nach und nach mehr Raum ein, füllen ihn klanglich auf, das Piano allein lässt es sanft ausklingen.

Ellen David
Vorlegen, andeuten, das Thema antizipieren ist stets Sache des Pianos, das Sax kommt hinzu, die Ideen breiten sich aus, werden einander zugeworfen, viel Feingefühl ist in der Kommunikation zu entdecken – das zeugt von einem tiefen Sich-Kennen und hoher Vertrautheit der Musiker.

Was ich mir Wünschen Durfte
Das ist auf jeden Fall der Schönklang von Harmonien dieser etwas schwermütigen Ballade mit viel Sehnsucht nach …. das bleibt den Hörenden überlassen.

Auch die weiteren Titel charakterisieren sich als Balladen von dunkler Schönheit mir der Ausnahme von The Flowers Die of Love. Trotz des Titels wirkt diese Musik eher unbeschwert. Im Hintergrund sind erstmals tiefe Frequenzen von Basslinien zu hören. Dazu erklingt als ironischer (?) Kontrast eine unbeschwerte Melodie des Saxofons.

Rhythmus: Das ist eine musikalische Komponente, die vermisst werden kann. Wer also einen kammermusikalischen Jazz liebt, aber nicht auf Energie und Antrieb von jazzigen Rhythmen verzichten möchte, dem kann zum folgenden Alben geraten werden: Bluebeard, Desire - Yuri Honing Acoustic Quartet

Text: Cosmo Scharmer

jazz-fun.de meint:
Die Künstler entführen uns in die Welt der Klänge, die von einem eher ungewöhnlichen Instrumentarium erzeugt werden. Yuri Honing hat einen starken, charakteristischen Klang, einen erkennbaren Ton und spezifischen Ausdruck. Ein schön eingespieltes Album, das sich ideal für lange Herbst- und Winterabende eignet.

  1. Avalon
  2. Ellen david
  3. Was ich mir wunsche durfte
  4. Goldbrun
  5. Ebb
  6. Under milk wood
  7. Black is the colour
  8. The flowers die of love

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.