Rüdiger Baldauf

Rüdiger Baldauf, Foto © Axel Schulten
Rüdiger Baldauf, Foto © Axel Schulten

Biographie

Rüdiger Baldauf (1961 in Köln geboren) ist ein deutscher Jazztrompeter und Flügelhornist.
Als Leadtrompeter tourte er mit George Duke, Ray Charles, Bob Brookmeyer, John Scofield, James Brown, Liza Minelli, Dionne Warwick und und und...

Seine Wurzeln fest im Jazz verankert, doch immer einem Flirt mit anderen Genres zugeneigt, ist der charismatische Musiker vielen ein Begriff aus Zeiten der RTL-Allstars und dem United Jazz&Rock Ensemble.

Rüdiger Baldauf setzte sich als einer der vielbeschäftigsten und vielseitigsten Leadtrompeter der letzten 15 Jahre durch. Viele kennen ihn als Trompeter der „RTL-Samstag Nacht Show“ oder aus dem Orchester „Paul Kuhn“ oder dem United Jazz & Rock Ensemble. Er ist ständiger Gastmusiker in allen deutschen Radio- Big Bands, insbesondere der WDR Big Band. Er tourte mit Udo Jürgens, United Jazz und Rock Ensemble, Shirley Bassey, Joe Zawinul, Maceo Parker und spielte Produktionen u.a. mit George Duke, Ray Charles, Mel Lewis, Phil Woods, Bob Brookmeyer, John Scofield, James Brown, T. Thielemanns, Seal, Liza Minelli, Dionne Warwick und vielen vielen anderen.

Von 1989 bis 2000 war Rüdiger Baldauf Dozent an der Musikhochschule Köln, Abt. Aachen.
Rüdiger Baldauf ergänzt seine Tätigkeit als Dozent durch internationale Workshops und Soloauftritte, und ist seit 2003 regelmäßiger Gast auf Deutschlands Mattscheiben als Trompeter der Heavytones, der Begleitband von Stefan Raabs „TV Total“.

Im Juni 2010 veröffentlicht Rüdiger Baldauf nun mit „Own Style“ (Mons Records) das erste Album unter seiner eigenen Federführung.

Ausgewählte Diskographie

Links

Rüdiger Baldauf Internetseite:
http://www.ruedigerbaldauf.de

Einen Kommentar schreiben